Reinhard Schmoeckel

Pommersches Schicksal

Das Leben des Musketiers Johann Christian Schmoeckel aus Rügenwalde

Lindenbaum Verlag
252 Seiten, Taschenbuch
ISBN-10: 3938176490
ISBN-13: 978-3938176498
1. Auflage
Neuerscheinung 2014
24,80 €
Über jede Buchhandlung zu bestellen
oder bei Amazon.de

aus dem Inhalt

Die Biografie eines Mannes, der der Ur-Ur-Großvater des Autors dieses Buches war und der damals in Hinterpommern lebte (1753 - 1833). Außer einigen wenigen Daten und Angaben ist aus Urkunden nichts über diesen Mann bekannt. Daher musste der Biograf manches "erfinden", allerdings mit der Erfahrung und der Darstellungskraft eines Schriftstellers, der sich in der Geschichte Deutschlands gut auskennt.

Zugleich eine ehrender Rückblick auf die Bauerngeschlechter, die ab dem Mittelalter Pommern über viele Jahrhunderte zu einer blühenden deutschen Landschaft gemacht haben, und darin auf alle "Schmoeckels, Schmökels, Schmekels" usw. (sie alle stammen von dort und waren einst verwandt).

Ein historischer "Roman", der überraschend anschaulich die Lebensumstände und gesellschaftlichen Verhältnisse in Pommern vor 200 und mehr Jahren beschreibt, bei Bauern und Bürgern, Soldaten und "Zivilisten".

Eine Darstellung wichtiger Vorgänge in der Geschichte des Königreichs Preußen, die heute keiner mehr kennt, allerdings aus der Sicht einer Provinz fern der Hauptstadt und der Leute dort.